Startseite

Bandagen


Indikation

Versorgung mit Bandagen für Hals und Rücken, sowie Ellenbogen-, Hand-, Knie- und Fußgelenke. Gemäß ärztlicher Verordnung und unter Berücksichtigung des Hilfsmittel-verzeichnis, bei Verletzungen und Distorsionen, nach Operationen, bei Schwellungen und Gelenkergüssen, Schmerzen durch Überbelastung, degenerativen Veränderungen, Instabilität der Gelenke, Arthrose und Arthritis. Bandagen bewirken eine Ruhigstellung und Entlastung der betroffenen Gelenke, was zu einer Schmerzlinderung beiträgt, sie geben Halt und sorgen für eine Funktionsverbesserung. Profileinlagen oder Pelotten, meist aus Silikon, sorgen für eine gezielte Kompression und erleichtern die Resorphion von Schwellungen.
Bandagen unterstützen nach Abklingen der akuten Beschwerden im Alltag und bei Sport und haben dabei eine präventive Wirkung.

Bandagen sind Verbände aus elastischem oder halbsteifem Material. Mit Bandagen werden schwache oder verletzte Gewebe oder Körperteile gestützt oder geschützt. Bandagen werden eingesetzt in der Orthopädie, Chirurgie, Sportmedizin und zur Rehabilitation.

Es gibt Bandagen für Hals und Arm
Finger und Daumen
Hand
Leib und Leiste
Knie
Knöchel und Fuß

Verschiedene Hersteller wie Fa. Bort, Thuasme, Bauerfeind, Sporlastic, Ormed. u.a.
bieten ihre Produkte an für

Hals Cervicalstüze HWS - Syndrom
Schleudertrauma
Zustand nach Schiefhals - Operation
Arm Ellenbogenbandage Sportverletzungen
Arthrose
Distorsionen
Epicondylitis
Daumen und Finger Arthritis
Luxationen
Ruhigstellung nach Operationen
Bandverletzungen
Hand Sehnenscheidentzündungen
Überlastungen des Handgelenks
Arthrosen
Karpaltunnelsyndrom
Leib und Leiste Prellungen und Zerrungen der Zwischenrippenmuskel
Brustbeinbrüche, Brustbeinprellungen
Rippenbrüche
Bandscheibenleiden, Zustand nach Bandscheiben - Operation
Bauchfellverletzungen: Bauchwandbruch
Bindegewebsschwäche, Adipositas

Knie Sportverletzungen
Gelenkergüsse
Kniebandinstabilität
Patellaluxation
Arthrose
Knöchel und Fuß Sprunggelenksverletzungen
Bandlockerung oder Rupturen
Distorsionen


Wirkungsweise von Bandagen:

- mechanische Entlastung hochbeanspruchter Teile des Bewegungsapparates
- mechanische Führung von Gelenken
- mechanische Stabilisierung von Gelenken
- Zurückführung von Fehlstellungen
- Ruhigstellung von Gelenken
- Verbesserung der Durchblutung von Problemzonen durch mechanische Stimulation und Wärmewirkung
- durch Druckerhöhung im Gewebe Abbau/Verhinderung von Ödemen


Beratung - was ist zu beachten -
Patient mit ärztlicher Verordnung:
Entsprechend der Verordnung im Beratungszimmer gemessen.
Jede Bandage verfügt über spezielle Messpunkte, d. h. Messung nach Herstellerangaben. Nach Feststellung der Größe kann die verordnete Bandage ggf. anprobiert werden. Andernfalls Bestellung fehlender Bandagen bei …….. (über pharmazeutischen Großhandel geht schneller) oder per Fax bei der Herstellerfirma.
Notieren der Telefonnummer und Adresse des Kunden, um ihn nach Eintreffen der Ware benachrichtigen zu können. Nach dem Anpassen bei Aushändigen der Bandage wird durch den Kunden der Erhalt auf der Rückseite des Rezeptes quittiert. Kassieren des gesetzlichen Rezeptanteils.

Kunden ohne ärztliche Verordnung:
Befragung im Beratungszimmer nach Beschwerden. Empfehlung von Bandagen wie die ‚Aktiv Serie' der Fa. Thuasme oder ‚Futuro Bandagen' der Fa. Beiersdorf, die bei Überbeanspruchung (z. B. durch Sport oder Arbeit) Zerrungen, Verstauchungen oder Reizzustände lindern.
weitere Vorgehensweise wie oben
Abschließend empfehlen wir zur Stärkung der Muskulatur eine gezielte Krankengymnastik und raten, bei Nichtabklingen der Beschwerden einen Orthopäden zu konsultieren.
Mehr Info auf: http://sano-shop24.de


Schnellübersicht- es warten über 1000 Artikel



RSS [Sanitaetshaus Produkte und Informationen ] abonnieren

Unter dem Berich" Körperpflege und Hygiene" finden Sie in unserem Sanitätshaus-Shop Artikel von verschiedenen Herstellern.

Unter dem Berich" Körperpflege und Hygiene" finden Sie in unserem Sanitätshaus-Shop Artikel von verschiedenen Herstellern. Unser Lieferprogramm umfasst: Aqua Protect Schützüberzug für das sichere Duschen oder Baden bei Gips/Verband, verschiedene Duschschäume, Fußbadeöle, verschiedene Desinfektionsmittel z.B. zur Desinfektion von Flächen, Instrumenten und zur Händedesinfektion; Latexhandschuhe, Pinzetten, Nagelschere und Babyschere und Maniküre - Set´s. Haben Sie Fragen zu den Produkten können Sie sich gerne von uns über unsere Telefon - Hotline beraten lassen.

Service wird bei uns großgeschrieben. Durch unsere Online Beratung, per Telefon-Hotline helfen wir Ihnen, das richtige Produkt für Ihre Bedürfnisse zu finden. Unser Sanitätshaus ist auf folgende Gebiete spezialisiert: Bandagen, Rehamittel, enterale Ernährung, Inkontinenzversorgung, Brustprothesenversorgung, Medizintechnik, Kompressionsartikel, Dekubitus - Vorsorge und Therapie, Badehilfen, Gesundheitsbedarf und Krankenpflegebedarf.



Infobox

Bandagen

Wir führen Gelenkbandagen, Rückenstützbandagen aller Hersteller. Eine kleine Auswahl der möglichen Bandagen finden Sie zu günstigen Preisen in unserem Online Shop. Die Grössenbestimmung wurde so einfach wie möglich für Sie gemacht. Bandagen stützen das Gelenk, haben eine gute Massagewirkung und durch den permamenten Druck werden die Drucksensoren auf der Haut stimuliert, so daß eine Schmerzerleichterung bei Arthrose, Gonarthrose erreicht wird. Haben Sie fragen zu den Bandagen oder zu Produkten anderer Hersteller können Sie gerne Inormationen über unsere Hotline bekommen. Ist eine Bandage verordnet worden, können Sie das Rezept gerne an uns senden. Bei Eingang der Verordung senden wir Ihnen die Bandage. Ebenfalls bekommen Sie von uns nur die Rechnung für den Zuzahlungsbetrag, den die Krankenkasse erhebt.



Das Sanitätshaus Krüger GmbHImpressumGeschäftsbedingungenHaftungsausschlussDatenschutz